von Hessberg in Heinersreuth

Andreas von Hessberg erläutert die wissenschaftlichen Erkenntnisse

Andreas von Heßberg sprach im Sportheim

Der Ortsverband Heinersreuth/Altenplos konnte kurz vor der Kommunalwahl Dr. Andreas von Heßberg zu einem Vortrag gewinnen. Am 10. März referierte der Landratskandidat von Bündnis90/Die Grünen zum Thema “Wie stabil sind Land- und Forstwirtschaft in Zeiten des Klimawandels” im Sportheim des SV Heinersreuth. Als Geoökologe an der Uni Bayreuth befasst er sich seit vielen Jahren mit den Auswirkungen der Klimakrise auf die heimische Vegetation und die Böden. Sein Spezialgebiet sind Stresssituationen für Wiesen und Wälder. Der Fachmann geht von einer Temperaturerhöhung in Oberfranken von 4 bis 5 Grad Celsius aus. Der Beobachtungszeitraum reicht bei dieser Annahme von 1990 bis 2100. Aus diesem Grund muss die Waldbewirtschaftung entsprechend angepasst werden. Die Feuchtigkeit darf so wenig wie möglich aus dem Wald entweichen. Das Nutzholz soll mit Bedacht entnommen werden, damit keine Kahlschläge entstehen. Die Vegetationsschicht am Boden darf im Sommer nicht durch große Harvester zerstört werden.
Andreas von Heßberg ist selbst Imker und Forstwirt. Weiterhin arbeitet er als Rissgutachter im Falle von Wildschäden. Durch sein Praxiswissen konnte er im Laufe des Abends Vertrauen zu den anwesenden Land- und Forstwirten aufbauen. Auch die amtierenden Gemeinderäte Hans Dötsch, Jürgen Weigel und Werner Kauper verfolgten interessiert die anschließende Diskussion, in der vor allem die Bedeutung von regionalen Kreisläufen hervorgehoben wurde. Erst gegen 23 Uhr schloss Vorsitzender Patrick Standl die Veranstaltung und überreichte dem Referenten als Dankeschön eine Flasche Kürbiskernöl. Ein Dank gilt auch dem Vorsitzenden des SV Heinersreuth, denn Helmut Franke war bereits zum dritten Mal Gastgeber für Veranstaltungen der Grünen in Heinersreuth.

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel