Wahlplakat Bundestagswahl 2021 Grüne Heinersreuth

Patrick vor dem Großflächenplakat in Altenplos

Voll engagiert beim Bundestagswahlkampf

Patrick Standl und Joachim Weise hängten Ende August eifrig Plakate entlang der Bundesstraße B85 auf. Seit 10. September lächelt auch unsere Kanzlerkandidatin Annalena Baerbock von einem Großflächenplakat in Altenplos herunter – ein schöner Blickfang am Ortsausgang. Tage zuvor fanden schon viele Handzettel den Weg in die Briefkästen der Heinersreuther Bürger. Bundestagskandidatin Susanne Bauer ließ es sich nicht nehmen, zusammen mit Patrick viele Menschen im Ortsteil Heinersreuth selbst aufzusuchen. Es fanden gute Gespräche in der neuen Siedlung hinter der Jettankstelle, in der Geschwister-Scholl-Straße und in der Straße am Lohacker statt. In der Bayreuther Innenstadt informieren die Grünen an jedem Samstag mit einem Stand.

Wenn da nicht die unschönen Momente im Wahlkampf wären …

Wahlpakat-dr-hans-friedel

Joachim Weise zeigt den zerstörten Aufsteller

In der ersten Septemberwoche kam ein Anruf aus der Gemeindeverwaltung. Der Bauhof hatte heruntergerissene Pakate im Ortsteil Cottenbach aufgesammelt. Unbekannte schnitten die Plakate aller Parteien ab und ließen sie an den Laternen liegen. In Heinersreuth kam unser Aufsteller an der Dr.-Hans-Friedel-Straße unter die Räder; das Plakat war zerrissen und die Holztafel lag auf der Straße (siehe Foto links). Das Plakat mit Annalena Baerbock an der Laterne neben der neuen Bushaltestelle hing auch nur wenige Tage an seinem Platz; dann waren die Kabelbinder durchgeschnitten. Woher kommt der Hass in einer kleinen Gemeinde? Schwappen die Aggressionen aus “Social Media” jetzt in das reale Leben hinein oder sind hier nur einige wenige Idioten am Werk?

1 Kommentar

  1. Norbert Eichler

    kleiner Hinweis zur Zerstörung. SPD-Plakate mit Olaf Scholz wurden “umgestaltet” mit “Adolf-Schnauzer und Frisur”, wobei der Scheitel auf der falschen Seite war. Zu dämlich selbst diesen Unsinn richtig zu machen. Zudem wurde “NSDAP” mit aufgeschmiert! Das war zu viel um dies akzeptieren zu können. Ich habe Anzeige erstattet und soweit ich informiert bin, ist diese bei K1 (poliz. Staatsschutz)aufgenommen worden. Norbert Eichler – Vorsitzender SPD Heinersreuth-Altenplos

    Antworten

Kommentar verfassen

Artikel kommentieren


* Pflichtfeld

Mit der Nutzung dieses Formulars erklären Sie sich mit der Speicherung und Verarbeitung Ihrer Daten durch diese Website einverstanden. Weiteres entnehmen Sie bitte der Datenschutzerklärung.

Verwandte Artikel